"Für Sie" Februar 2015

Fastenwandern am Meer

Eine Woche lang nur Saft, Brühe, Tee – und dazu täglich wandern. Tut das wirklich gut?

FÜR SIE – Gesundheits-Chefin hat´s getestet.

"ich fühl mich wie neugeboren"

Niemand würde glauben, dass unsere Wandergruppe auf Radikal-Diät ist. Übermütig stiefeln wir durch den Darßwald Richtung Strand. Die Sonne blinzelt durch die Bäume, die Luft riecht nach Meer. Herrlich! Ich fühle mich so leicht, als hätte ich mein Teenager-Gewicht zurück. Dabei hat meine Fastenkur im Prerower „GesundSein-Zentrum“ Ginkgo Mare heute erst begonnen mit einem „Zaubertrank“, dem Zitrone-Glaubersalz-Cocktail, der in meinem Körper heute Abend Großputz machen wird. Mein Magen ist leer, meine Energie aber auf Maximum.

„Das ist das Notfallprogramm des Körpers“ erklärt mir Fastenleiterin Silke Brügmann.

Weiterlesen